Lade Veranstaltungen

Auf der Suche nach dem Gral im 21. Jahrhundert

Vor einem Jahrtausend konnte Parzival, nachdem er durch die Lehren des Lebens wahre Selbsterkenntnis erlernt hatte, den verwundeten Amfortas heilen, was damals nur ihm als Eingeweihter möglich war. Heute haben wir die wunderbare neue Möglichkeit, zum ersten Mal in der menschlichen Evolution die Kräfte unseres unabhängigen Selbst zu nutzen, um die kosmischen und menschlichen Geheimnisse des anderen Menschen zu erfahren. Wir sind die Quelle der Heilung für die Wunde des Egoismus, und die Kunst des Fragens und Antwortens kann zu unserer gemeinsamen spirituellen Aktivität werden. Inspiriert von der Parzival-Legende, Rudolf Steiners Arbeit über den Gral und den umgekehrten Kultus und von Yeshayahu Ben-Aharons Arbeit über die Umkehrung in der Geschichte und das spirituelle Ereignis unserer Zeit, wird das Kollegium des Global Event College seine Arbeit mit dem umgekehrten Kultus demonstrieren und die Teilnehmer einladen, an seiner spirituellen Suche teilzunehmen. In künstlerischen Performances und Übungen, Vorträgen, Einzel- und Gruppenarbeiten begegnen wir dem frei gespendeten Geschenk des neuen Gral-Mysteriums durch den Grundstein, dem Verrat und der Umkehrung dieses Geschenks im 20. und 21. Jahrhundert und seiner möglichen Auferstehung im Aufbau der Gemeinschaft heute.

Vom Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr
bis Sonntag, 3. November, 13.30 Uhr
Seminarsprache: Englisch

Kosten:
Frühbucher bis 20. September: € 350 / erm. 200
ab 21.September: € 390 / erm. 200
Der Preis beinhaltet Snacks und Getränke in kleinen Pausen und die öffentlichen Abende;
Mahlzeiten jeweils extra.
Seminarsprache: Englisch
Bitte bis 11. Oktober anmelden

Weitere Informationen und Programm:
www.global-event-college. org
www.ibecoming.co.il/eng/Blog/671/Global-Event-College

Bitte beachten Sie auch die dazugehörigen Vorträge
Amfortas’ Wunde und Parzivals Heilung
Eröffnungsperfomance am Mittwoch, den 30. Oktober
Teil I am Donnerstag, den 31.Oktober

Teil II am Freitag, den 1.November
Teil III am Sonntag, den 3.November

Kurs-Nr. 193S203

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse. Bitte überprüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse. Bitte überprüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.