Lade Veranstaltungen

Von der Macht der Gefühle und Gewohnheiten in Leben und Beruf

Emotionen, Gefühle und Verhaltensweisen spielen eine große Rolle in allem was wir tun. Manchmal sind wir uns dessen bewusst, oftmals jedoch nicht. Sie wirken jedoch immer in unseren Handlungen und es ist nicht immer leicht, einen Zugang zu ihnen zu finden. Zusammenarbeit in Teams und Gemeinschaften funktioniert nur gut, wenn wir in der Lage sind, uns unseren Emotionen und steuernden Auffassungen, die hinter unseren Verhaltensweisen leben, bewusst zu werden. Wie kann es gelingen, Emotionen zu verwandeln und steuernde Auffassungen zu verändern? Alexander Schwedeler beleuchtet das Zusammenspiel von Emotionen, Gewohnheiten und Teamarbeit vor dem Hintergrund seiner internationalen Beratertätigkeit in Firmen und Organisationen und aktueller Literatur zu dem Thema.

Montag, 25. Februar, 19.00–22.00 Uhr

Kosten
euro 8/ Rentner 6/ erm. 5/ bis 21 J.