Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Land zwischen Schönheit und Abgrund

Bei dem Wort »Iran« schießen einem sofort tausende Assoziationen durch den Kopf. Da denkt man an die großartige Pracht und reiche Kultur des Persischen Reiches, an die Reichtümer und wunderschönen Kulturrelikte, an ein mysteriöses, heißes Land im Zentrum des Orients. Doch da denkt man auch an Krieg, Terror und die Unterdrückung der Frau, an radikalen Islam und unterdrückte Presse. Aber was ist der Iran wirklich? Und wie ist er zu der Nation geworden, die er heute ist? Zur Beantwortung dieser Fragen werden wir uns mit der Geschichte des Iran, aber auch mit dem Iran der heutigen Zeit beschäftigen.

Montag, 17. Juni 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2