Lade Veranstaltungen

Neue Erkenntnisse über den erfolgreichsten Film-Mythos unserer Zeit

Aktuelle Enthüllungen über die Entstehung von Star Wars legen nahe: Das Drehbuch der ersten Filme wurde bewusst unter Verwendung der Anthroposophie gestaltet – mit dem erklärten Ziel »spirituelle Botschaften« zu verbreiten. Um welche Botschaften es sich handelt, wird der Vortrag anhand von Beispielen aufzeigen: etwa wie der Sonnenheld (Luke Skywalker) den finsteren Ahriman (Darth Vader) besiegt und den schleimigen Jabba the Hut (Luzifer). Star Wars beantwortet in symbolischer Filmsprache die brennendsten Fragen unserer Zeit und vermittelt etwas, das wir heute dringend brauchen: A new hope – genau deswegen wurde Star Wars virtuelles Suchtobjekt Nr. 1.

Montag, 8. Juli 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2