Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Warum wir eine andere Welt brauchen und wie wir sie gestalten könnten

Die Bewahrung eines gedeihlichen Klimas ist eine der zentralen Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert. Die naturwissenschaftliche Prognose des Klimas ist schockierend und die ethische Implikation daraus ganz klar: »Wir müssen die Art wie wir leben grundlegend ändern!« »Wie schlimm steht es um unseren Planeten?«, »Wie viel Zeit bleibt uns noch?«, »Was kann ich tun?«, »Was müssen wir tun?«, »Wie könnte eine Welt aussehen, in der alle Bewohner des Planeten Erde gut leben können und die unseren Planeten erhält?«

Diesen und vielen anderen Fragen möchte der Vortragsabend auf der Basis wissenschaftlicher Fakten und philosophischer Überlegungen nachgehen. Er ist dabei als Anregung zum mit- und weiterdenken zu verstehen.

Montag, 24. Juni 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2