Lade Veranstaltungen

Anthroposophie versteht sich als Wissenschaft – übersinnliche Erkenntnis wird mittels einer klar beschreibbaren Methodik erlangt. Fähigkeiten, die dazu notwendig sind, werden auf einem persönlichen, meditativen Weg gewonnen. Frank Burdich zeigt in seinem Vortrag Zusammenhänge des eigenen Entwicklungsweges mit der übersinnlichen Wahrnehmung auf und stellt dazu auch grundlegende Möglichkeiten der Wahrnehmung und der Erforschung von Übersinnlichem vor, zu denen jeder voraussetzungslos in der Lage ist.

Freitag, 3. Mai, 19.30 Uhr

.

Bitte beachten Sie auch das dazugehörige Übungsseminar:
Methodik und Praxis der übersinnlichen Wahrnehmung

.

Kosten:
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2