Bahde, Hensinger, Neider, Rockenbauch – Smart City Stuttgart?

Pro und Contra zur digitalen Stadt  /  Ort: Hospitalhof Stuttgart

Die Umwandlung der Stadt Stuttgart zur Smart City ist bereits in voller Planung. Die Befürworter*innen freuen sich auf Breitband, schnelles Internet für alle, Glasfaser und 5 G-Mobilfunk. Sie erhoffen sich eine effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver gestaltete Stadt. Die Kritiker*innen befürchten eine mit Sensoren gepflasterte, überwachte, ferngesteuerte und kommerzialisierte Stadt. Smart Cities reduzieren für sie die Bürger*innen auf ihre Eigenschaft als Konsumenten*innen, machen sie zu datenliefernden Objekten und unsere Demokratie zu einer privatisierten Dienstleistung. An diesem Abend werden Pro und Contra in einem Gespräch unter Befürworter*innen und Kritiker*innen ausgetauscht.

Montag, 14. Januar
19.00(!) Uhr
Veranstaltungsort: Hospitalhof Stuttgart
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten.

Veranstaltet in Kooperation mit dem Hospitalhof Stuttgart.

By |2018-12-23T19:56:49+00:00Januar 13th, 2019|