Need a new search?

If you didn't find what you were looking for, try a new search!

Hans-Bernd Neumann – Schuld ist persönlich

Carl Friedrich von Weizsäcker – eine typische Biografie des 20. Jahrhunderts

»Schuld oder Unschuld eines ganzen Volkes gibt es nicht. Schuld ist, wie Unschuld, nicht kollektiv, sondern persönlich.«

Das hat der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker gesagt zur Verteidigung seines als NS-Kriegsverbrecher verurteilten Vaters. In die Welt gestellt hat es sein Bruder, der Atomphysiker, Philosoph und Friedensaktivist Carl Friedrich von Weizsäcker. Bei ihm setzt dieser Vortrag an: Seine Verstrickung mit den Nationalsozialisten, sein Mitwirken an der Entwicklung der Kernwaffentechnik, sein späterer konsequenter pazifistischer Einsatz und sein spiritueller Weg geben Anlass, Verantwortung und Schuld im heutigen Kontext und damit bei jedem von uns zu sehen: Wie stehe ich in der Welt für die Folgen meines Handelns ein?

Montag, 1. Juli 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2

By |2019-04-11T08:19:00+02:00April 5th, 2019||

Matthias Ebert – Klima-Wandel

Warum wir eine andere Welt brauchen und wie wir sie gestalten könnten

Die Bewahrung eines gedeihlichen Klimas ist eine der zentralen Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert. Die naturwissenschaftliche Prognose des Klimas ist schockierend und die ethische Implikation daraus ganz klar: »Wir müssen die Art wie wir leben grundlegend ändern!« »Wie schlimm steht es um unseren Planeten?«, »Wie viel Zeit bleibt uns noch?«, »Was kann ich tun?«, »Was müssen wir tun?«, »Wie könnte eine Welt aussehen, in der alle Bewohner des Planeten Erde gut leben können und die unseren Planeten erhält?«

Diesen und vielen anderen Fragen möchte der Vortragsabend auf der Basis wissenschaftlicher Fakten und philosophischer Überlegungen nachgehen. Er ist dabei als Anregung zum mit- und weiterdenken zu verstehen.

Montag, 24. Juni 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2

By |2019-04-11T08:21:34+02:00April 5th, 2019||

Bleicher / Morgenthaler / Kannenberg-Rentschler / Hermannsdorfer / Trautwein / Strawe – Forschungskolloquium

André BleicherUlrich MorgenthalerManfred Kannenberg-RentschlerUdo HerrmannstorferManfred TrautweinChristoph Strawe

Hier geht es um Vertiefung der am Freitag, den 21. Juni angesprochenen Fragen.

Samstag, 22. Juni Beginn: 9.00 Uhr (!)

Interessenten wenden sich wegen Ablauf und Teilnahmebedingungen an das

Institut für soziale Gegenwartsfragen
Libanonstraße3 | 70184 Stuttgart
www.sozialimpulse.de
Institut@sozialimpulse.de
Telefon 0711 2368950

By |2019-04-11T16:53:54+02:00April 5th, 2019||

Bleicher / Morgenthaler – Selbstverwaltungsimpuls – Rätegedanke – Mitbestimmung

Öffentliches Werkstattgespräch des Instituts für soziale Gegenwartsfragen e.V. Stuttgart

1919 spielte bei der Neuordnung nach dem Zusammenbruch des Kaiserreichs die Frage der Betriebsräte unter der Arbeiterschaft eine wesentliche Rolle. Die Dreigliederungsbewegung knüpfte an diese Impulse an. Dabei sah man in der Mitbestimmung nicht eine bloße Begrenzung der Kapitalmacht, sondern den Ausgangspunkt für eine umfassende Selbstverwaltung des gesamten Wirtschaftslebens. Auch versuchte man die Selbstverwaltung des Geisteslebens durch die Gründung eines Kulturrats voranzubringen.

Freitag, 21. Juni 19.00 Uhr (!)

Bitte beachten Sie auch das dazugehörige Forschungskolloquium.

Kosten
Selbsteinschätzung (Richtsatz euro 10)

By |2019-04-11T16:55:06+02:00April 5th, 2019||

Dirk Kruse – Sommersonnenwende 2019 – Inspirationswanderung zu den Uracher Wasserfällen

Nach Wahrnehmungsübungen in den Johanni-Kosmos hinein werden wir an den Uracher Wasserfällen die mehrstündige Inspirationswanderung gestalten: unser Innenraum wird dabei imaginativ, inspirativ und anfänglich intuitiv eins mit dem Außenraum. Wenn die Zwiesprache als stimmig erlebt wird, kann das tastende Fragen in den Kosmos und die Natur als natürlich erlebt werden. Wie mit historischem Gewissen kann der neueste Ruf der Evolution an die Menschheit erfahren werden. Wird solches wahrnehmendes Eintauchen wirklich energisch vollzogen, kann sich durch Austausch und folgende Sommererlebnisse innere Substanz und tieferes Bewusstsein ausbilden.

Sonntag, 23. Juni 14.00–22.00 Uhr
Anmeldung bis 14.6.

Kosten
euro 50/ erm. 30/ bis 21 J. 15

Kurs-Nr. 192S204

Bitte Papier, Stift, Verpflegung sowie festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen. Wir fahren gemeinsam ab 14 Uhr mit Autos zum Wanderort – wer kann, bitte Auto zum Mitfahren zur Verfügung stellen.

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

By |2019-04-11T08:22:27+02:00April 5th, 2019||

Elias Zand-Akbari – Inside Iran

Ein Land zwischen Schönheit und Abgrund

Bei dem Wort »Iran« schießen einem sofort tausende Assoziationen durch den Kopf. Da denkt man an die großartige Pracht und reiche Kultur des Persischen Reiches, an die Reichtümer und wunderschönen Kulturrelikte, an ein mysteriöses, heißes Land im Zentrum des Orients. Doch da denkt man auch an Krieg, Terror und die Unterdrückung der Frau, an radikalen Islam und unterdrückte Presse. Aber was ist der Iran wirklich? Und wie ist er zu der Nation geworden, die er heute ist? Zur Beantwortung dieser Fragen werden wir uns mit der Geschichte des Iran, aber auch mit dem Iran der heutigen Zeit beschäftigen.

Montag, 17. Juni 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2

By |2019-04-11T08:24:56+02:00April 5th, 2019||

PUSH BACK – Szenische Textcollage aus Fluchtberichten

Welchen unzumutbaren Konsequenzen werden Menschen wirklich ausgesetzt, wenn wir sie in dieselben prekären Verhältnisse zurückschicken, aus denen sie geflohen sind?

Was erzählen Menschen von ihrem Weg von Afrika nach Europa, dessen letzte Etappe fast unumgänglich das Mittelmeer darstellt, und wie berichten »SEA-WATCH«-Aktivist*innen von Rettungsaktionen der zivilen Seenotrettung vor der libyschen Küste?

Das Projekt »PUSH BACK« ist eine Initiative von jungen Menschen, die sich mit der Thematik Flucht und Migration sowie der gesellschaftlichen Debatte hierüber auseinandersetzt und versucht, bei der Rede über Flucht, Flüchtende, zivile Seenotrettung und Migrationspolitik genau hinzuschauen …

Montag, 27. Mai 19.30 Uhr

Kosten
euro 10/ Rentner 7/ erm. 5/ bis 21J. 2

By |2019-04-11T08:55:44+02:00April 5th, 2019||

FÄLLT AUS! Rohlfs / Hartmann – Signaturen des Schicksals – Karma Werkstatt

Steffen Hartmann

Nothart Rohlfs

Unsere Biografie gestaltet sich vielfach als die Folgen der Taten und Erfahrungen früherer Erdenleben. Die karmischen Zusammenhänge zwischen Gegenwart und Vergangenheit durchschauen wir dabei meist nicht. Wie können wir uns dieser Zusammenhänge übend und anschauend bewusst werden? Wie kön- nen wir ein karmisches Gespür für die Zukunft entwickeln? Wie lassen sich Icherkenntnis und Schicksalserkenntnis verbinden und ergänzen?

Freitag, 24. Mai 19.30–21.30 Uhr
Samstag, 25. Mai 10.00–18.00 Uhr
Anmeldung bis 17.5.

Kosten
euro 120/ erm. 90/ bis 21J. 30

Kurs-Nr. 192S203

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

By |2019-05-20T15:12:14+02:00April 5th, 2019||

FÄLLT AUS! Rohlfs / Hartmann – Signaturen des Schicksals – Karma Werkstatt

Gemeinsamer Vortrag in zwei Teilen:

Gesetzmäßigkeiten und Verwandlungsverläufe zwischen den Inkarnationen
Nothart Rohlfs

Ich bin, der ich noch nicht bin
Steffen Hartmann

Dient Karmaerkenntnis nur einem vertieften Verständnis der Vergangenheit oder will sie auch dazu befähigen, eine zukünftige Wirklichkeit mitzugestalten, die über dieses eine Erdenleben hinausgeht?

Betrachten wir das Karma-Verständnis bei Rudolf Steiner, so stoßen wir auf differenzierte Verwandlungsverläufe. Hier ist davon die Rede, wie die Tat eines Lebens zur Erfahrung des Folgelebens, die Gewohnheit der Vergangenheit zur physiognomischen Gestaltbildung der Gegenwart wird. Sind nun die Aussagen Steiners Darstellungen eines von außerhalb an uns stattfindenden Geschehens, dem wir unterliegen, oder bilden sie Hinweise auf eine in karmischer Hinsicht selbständig gestaltbare Zukunft?

Freitag, 24. Mai 19.30 Uhr

Bitte beachten Sie auch das dazugehörige Seminar

 

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm.4/ bis 21J. 2

By |2019-05-20T15:09:57+02:00April 5th, 2019||

Weltvision – Demokratische Stimme der Jugend – Ein Manifest der Jugend

Weltvision, das sind viele leuchtende Visionen, Ideen und Fragen von jungen Menschen, die nicht einfach nur dagegen sind. Dabei gehen sie ihre eigenen Wege. Sie haben angefangen, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Klar, bewusst und mit viel Herz. Auf künstlerische Weise spiegeln sie der Gesellschaft und denen, die einfach weitermachen wollen, was sie sehen und zeigen dabei die Seiten auf, die man nur ungern betrachtet.
Denen, die fragen: »Was wollt Ihr eigentlich?« stellen sie an diesem Abend ihre Vision der Zukunft der Welt vor. Zentral geht es ihnen um die Entfaltung der tiefsten Potenziale jedes Einzelnen. Konkret: um eine freie Bildung, eine aufblühende Jugendhochkultur, die Krevolution, also die Revolution zum Menschsein, Kunst und vieles mehr …

Montag, 13. Mai 19.30 Uhr

Kosten
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4 / bis 21 J. 2

By |2019-04-11T09:04:42+02:00April 4th, 2019||