Lade Veranstaltungen

Seinem Job, der Arbeit & dem Alltag mal Adieu sagen, kein Karneval, aber lebendiger Rollentausch, sein Kind wieder aus der Seelentasche ziehen dürfen, dem Anderen mal eine Szene machen … Spielerische Dialoge und Phantasie im Umgang mit einem Text, Sensibilisierungsübungen, Witz in der Kommunikation, Qualität und Scheitern eines Dialogs, Umgang mit den Sinnen und dem Körper, Vertrauen erzeugen, das Spiel als Nahrung für Humor und Hirn, Gewohntes neu erleben… Den Text unserer Szene erschließen, Subtext erforschen – was will, denkt und fühlt die Figur an dieser Stelle, in dieser Replik? Woher kommt die Figur, wo möchte sie hin? Wen will sie im Stück auf ihre Seite ziehen, wodurch wird sie motiviert, was ist ihre Intention etc …
das sind die spannenden Fragen, denen wir im Kurs auf der Suche nach einer ehrlichen Menschendarstellungskunst nachgehen wollen… bis hin zur einer Präsentation… Und im Schauspiel alles ja ist erlaubt – außer Langeweile!

Der einzige Trieb, der im deutschen Sprachgebrauch einen positiven Klang besitzt, ist der Spieltrieb.
(Gerald Friese)

Donnerstags, 20.00-22.00 Uhr
Ab 17. Oktober, 9 Abende

Kosten
euro 120 / erm.85 / SchülerInnen 45

Kurs-Nr. 193R156

Bitte beachten Sie, dass durch kurzfristige Änderungen dieses Angebot ein anderes ist als im gedruckten Heft.

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse. Bitte überprüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

Materialkosten


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse. Bitte überprüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.