Need a new search?

If you didn't find what you were looking for, try a new search!

Chorum Konzert

Nach drei Jahren seines Bestehens und ein paar kleineren Auftritten gibt unser Chor nun sein zweites richtiges Konzert.
Ein besinnlicher Jahresausklang mit romantischen Liedern, peppigen Songs, kniffligen Kanons und eleganten Chansons erwartet Euch!
Und das auch noch für lau – Spenden zur Deckung der Unkosten sind aber dennoch willkommen!

Samstag, 15. Dezember, 19.00 Uhr
Eintritt frei, Spenden willkommen

By |2018-10-05T18:28:28+01:00März 18th, 2018|

Chorum

Singen macht Spaß, ganz besonders im Chor! Gesungen wird das, was gefällt, von Jazz- und Pop-Arrangements bis zur klassischen Literatur.

Wir wollen allerdings nicht einfach nur vor uns hinträllern, sondern jedes Jahr ein kleines aber feines Konzertprogramm gemeinsam erarbeiten und ausführen.
Derzeit sind wir voll besetzt, daher sind Neuaufnahmen leider nur ausnahmsweise möglich. Meldet Euch bei Interesse im Kurs-Büro.

Freitags, 20.00–22.00 Uhr, Beginn: 11. Januar

Kosten
euro 35/ erm. 25 monatlich
vergünstigt zu euro 30/ erm. 20
bei Vorauszahlung Januar bis April
insg. euro 120 / erm. 80 bis spät. 11. Januar

Kurs-Nr. 191W124


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

By |2018-12-13T14:54:42+01:00März 8th, 2018|

Biologisch-dynamische Landwirtschaft und die Vegane Idee

Unvereinbar oder unabdingbar?

Wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet, gleichzeitig aber auch aufgeschlossen ist für die biologisch-dynamische Landwirtschaft, kann in einem starken inneren Konflikt stehen: Die vegane Idee basiert ganz darauf, ohne Nutzung der Tiere zu leben. Das geht bei Demeter nicht, weil man Verfahren anwendet, in denen Tiere eine zentrale Rolle spielen. Mag man hier für sich selbst vielleicht einen persönlichen Kompromiss finden können, im Großen bleibt doch die Frage, ob es auch in unserer Gesellschaft dabei Kooperation statt Konkurrenz geben kann. Christian Vagedes ist Veganer und Anthroposoph. Er wird an diesem Abend darstellen, wie sich für ihn vegane und biologisch-dynamische Ernährung fruchtbar ergänzen können.
* Christian Vagedes: „veg up: die veganisierung der welt“, sicht Verlag.

Vortrag
Montag, 29. April
19.30 Uhr

Kosten:
euro 07 / Rentner 05 / erm. 04 / bis 21 J. 02

Vorbestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Abendkasse eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

By |2019-03-05T17:18:38+01:00März 5th, 2019|

Sonderveranstaltung: Kai Ehlers – Venezuela und die sichtbare Zuspitzung der Weltlage

Wird Venezuela nach der Ukraine und Syrien der nächste Ort, wo die USA und Russland ihre Stellvertreterkriege austragen? Ihre gegenseitigen Schuldzuweisungen, Drohungen und Blockaden im UN-Sicherheitsrat kennen wir bereits. Doch jetzt droht ein Bürgerkrieg in Venezuela während Trump und Putin zugleich die INF-Verträge gekündigt haben. Anderswo auf der Welt sieht es nicht besser aus. – Kai Ehlers wird die aktuelle Lage in Venezuela beschreiben, einen Vergleich zur Ukraine und Syrien herstellen und das prekäre Globale Patt beleuchten: Wohin kann das alles führen? Wie können wir diese Situation tiefer verstehen?

Kai Ehlers, Journalist und Schriftsteller, beschäftigte sich in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit den sich ankündigenden Veränderungen in der damaligen Sowjetunion und seitdem mit den Entwicklungen des postsowjetischen Raumes und deren lokalen wie globalen Folgen. Veröffentlichungen, u.a.: „Ukraine im Visier“, Selbrund Verlag, „25 Jahre Perestroika”, Laika Verlag. Texte zum aktuellen Geschehen und weitere Infos auf: www.kai-ehlers.de

Kosten: euro 7 / Rentner 5 / erm. 4 / bis 21 J. 2

By |2019-02-05T17:17:22+01:00Februar 5th, 2019|

Frank Burdich – Die übersinnliche Wahrnehmung und ihre Vorstufen

Anthroposophie versteht sich als Wissenschaft – übersinnliche Erkenntnis wird mittels einer klar beschreibbaren Methodik erlangt. Fähigkeiten, die dazu notwendig sind, werden auf einem persönlichen, meditativen Weg gewonnen. Frank Burdich zeigt in seinem Vortrag Zusammenhänge des eigenen Entwicklungsweges mit der übersinnlichen Wahrnehmung auf und stellt dazu auch grundlegende Möglichkeiten der Wahrnehmung und der Erforschung von Übersinnlichem vor, zu denen jeder voraussetzungslos in der Lage ist.

Freitag, 3. Mai, 19.30 Uhr

.

Bitte beachten Sie auch das dazugehörige Übungsseminar:
Methodik und Praxis der übersinnlichen Wahrnehmung

.

Kosten:
euro 7/ Rentner 5/ erm. 4/ bis 21J. 2

By |2019-01-28T11:43:02+01:00Januar 24th, 2019|

Frank Burdich – Methodik und Praxis der übersinnlichen Wahrnehmung

In diesem Seminar sollen praktische Übungen – vor allem in der Natur – die Möglichkeit zur Erprobung und Erweiterung der eigenen Sensibilität bezüglich des Übersinnlichen geben. Der Verlauf der Arbeit orientiert sich an den Fähigkeiten der Teilnehmer. Es wird eine klare Wahrnehmungsmethodik vermittelt und deren Bezug zum anthroposophischen Erkenntnisweg aufgezeigt. Die Arbeit ist voraussetzungslos. Sie eignet sich sowohl für Menschen, die sich der übersinnlichen Wahrnehmung erst annähern möchten, als auch für Menschen, die bereits einen spirituellen Weg gehen und sich ihrer eigenen Wahrnehmung unsicher sind. Ziel des Kurses ist, die Teilnehmenden auf ihrem eigenen Weg zu bestärken und auch Möglichkeiten zum Weiterforschen zu geben.

Freitag, 3. Mai, 19.30 – 21.30 Uhr
Samstag, 4. Mai, 10.00 – 18.00 Uhr

.

Bitte beachten Sie auch den dazugehörigen Praxisabend:
Die übersinnliche Wahrnehmung und ihre Vorstufen

.

Kosten
euro 120/ erm. 90/ bis 21J. 40

Kurs-Nr. 192S209


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

By |2019-01-27T22:25:08+01:00Januar 24th, 2019|

Himmelfahrtstagung zur Zukunft der anthroposophischen Bewegung und Gesellschaft

Freie Individualität – menschliche Beziehungen – neue Gemeinschaft

Freitag, 31. Mai
18–19.30 Uhr | Musik und Begrüßung
„Der Mensch an der Schwelle – gemeinsam schwellenfähig werden“
Vortrag von Johannes Greiner und Steffen Hartmann

20.15 Uhr | „Was bedeutet „Schwelle“ im Zwischenmenschlichen?“
Beitrag von Corinna Gleide
„100 Jahre Sehnsucht nach sozialer Dreigliederung – Aspekte einer Menschheit an der Schwelle“ | Beitrag von Jens Göken

Samstag, 1. Juni
10–11.30 Uhr | „Welche Impulse geben uns die Hierarchien für das Zusammenleben der Menschen in der Zukunft? | Beitrag von Anna Cecilia Grünn | „Wo befindet sich die Schwelle und mit welchen Erkenntnisstufen ist sie verbunden?“
Beitrag von Andreas Neider

12–13.15 Uhr | Arbeitsgruppen I | Anna Cecilia Grünn, Annemarie Richards und David Richards, Jens Göken und Gerold Aregger, Harrie Salman, Martin Derrez u. a.

15.30–17 Uhr | Beiträge zum Tagungsthema von Calvert Roszell, Ulrich Morgenthaler und Jannis Keuerleber

17.30–19 Uhr | Arbeitsgruppen II

20 Uhr | Künstlerisches Zusammensein | Musik und Gesang

Gastbeiträge aus Brasilien mit Musik von Maria Celia Guedes und Carlos Brito

Sonntag, 2. Juni
10–11.30 Uhr | Gemeinsames Singen
„Gesunde individuelle und soziale Wege in die Zukunft“
Vortrag und Gespräch mit Anton Kimpfler und Harrie Salman

12–13.15 Uhr | Gemeinsames Singen | Gemeinsame Abschlussrunde | Musik

———————-

Ort: Forum 3 Stuttgart, Gymnasiumstraße 21, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Werkstatt für Anthroposophie und Forum 3

Eintritt je Einheit: € 10 | € 6  | Gesamtkarte: € 70 | € 50 | Förderkarte: € 90
Verpflegung extra. | Nur Barzahlung vor Ort.

Anmeldung erbeten unter:
Forum 3 Stuttgart, Gymnasiumstraße 21
70173 Stuttgart | Email: himmelfahrt2019@forum3.de | Tel. 0711 4400 749-77

.

By |2019-03-17T11:28:26+01:00Januar 9th, 2019|

OPEN STAGE XVII / freiRAUM

:

Samstag, 15. Juni
19.00 Uhr im Forum Café
Eintritt frei, Spenden willkommen!

– Gesang & Instrumente, Tanz, Text & Ton, Schauspiel, Clownerie & Zauberei
– Lust mitzumachen? Anmeldung: freiraumopenstage@forum3.de
– Beitragslänge: 10 Minuten
– Lieber lauschen? Unser Café verschönert Dir den Abend mit leckerem Essen und Getränken.

Ein Projekt der FSJ-ler des Forum 3

By |2019-01-29T19:04:44+01:00Januar 7th, 2019|

Drehtöpfern

Wie aus einem unförmigen Tonklumpen allmählich ein Gefäß emporwächst, ein weicher Stoff zur festen Schale wird, Innenraum bildet, Funktion und Ästhetik verbindet: das ist die Faszination dieser uralten Handwerkskunst, deren grundlegende Techniken und Kenntnisse in diesem Kurs en bloc vermittelt werden. Dabei entstehen einfache Gefäße und andere Objekte, die wir im Folgenden abdrehen und dann bemalen oder beritzen. Und nachdem unsere Werkstücke gebrannt wurden, tragen wir abschließend an einem gemeinsam vereinbarten Termin die Glasur auf.

Durch die individuelle Betreuung in einer kleinen Gruppe eignet sich dieser Kurs für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene.

Freitag, 28. Juni, 18.00–21.00 Uhr
Samstag, 29. Juni, 14.00–18.00 Uhr
Sonntag, 30. Juni, 11.00–15.00 Uhr
sowie ein Abend wochentags, n.A.

Kosten
euro 120/ erm. 80
zzgl. Material (je nach Verbrauch)

Kurs-Nr. 192W114

Anmeldungen werden zwar schon entgegengenommen, die Plätze aber erst im April vergeben. Deshalb ist ausnahmsweise vorerst keine Zahlung nötig, sondern erst nach Zuteilung eines Platzes und entsprechender Mitteilung.


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung per Email.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

Anmeldung mit Bank-Einzug (SEPA-Lastschrift)

Sie erhalten nach dem Absenden eine Kopie zurück, die Sie ausdrucken, unterschreiben und uns per Post oder Fax zuschicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich an:


Sie erhalten Ihre Bestätigung an diese Email-Adresse!

Zahlung per SEPA-Lastschrift + Vorabinformation
Die Anmeldung ist gültig ab Eingang des Lastschriftauftrags.

Sie bekommen von uns eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, die Sie dann wegen des darin enthaltenen SEPA-Lastschriftauftrags unterschrieben an uns zurückschicken per Post oder Fax.

Mandatsreferenz des Zahlenden bestehend aus:
NameKommaVornameKommaKursnummer

Bitte ankreuzen:

Gläubiger-Identifikationsnummer des Forum 3 e.V.: DE16ZZZ00000590217

Ich ermächtige den Forum 3 e.V., die Kurs- bzw. Seminargebühren von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein unten genanntes Bankinstitut an, die vom Forum 3 e.V. auf mein Konto gezogene(n) Lastschrift(en) einzulösen. Ich erteile mein Einverständnis, dass die Belastung meines Kontos innerhalb eines Tages nach meiner Anmeldung erfolgen kann, wenn diese weniger als drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminares erfolgt. Der Einzug der Gebühren erfolgt frühestens drei Wochen vor Beginn des Kurses/Seminars. Mir ist bekannt, dass die Höhe der Kurs- bzw. Seminargebühren im Programmheft des Forum 3 e.V. bzw. auf dessen Website: www.forum3.de zu finden sind. Mit der Anmeldung erkenne ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Forum 3 an.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für Kontodeckung zu sorgen.
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Zahlungsdienstleister vereinbarten Bedingungen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Außerdem erteilen Sie uns eine Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie ganz unten in der Datenschutzerklärung.

By |2019-02-22T16:55:25+01:00Dezember 14th, 2018|