Forum 3 bei Facebook

Seminare

Methodik und Praxis der übersinnlichen Wahrnehmung

Methodik und Praxis der übersinnlichen Wahrnehmung Methodik und Praxis der übersinnlichen Wahrnehmung

Übungsseminar mit Frank Burdich, spiritueller Forscher und Dozent, Geschäftsführer der Gesellschaft für angewandte Geistesforschung mbH, Dipperz

In diesem Seminar sollen praktische Übungen – vor allem in der Natur – die Möglichkeit zur Erprobung und Erweiterung der eigenen Sensibilität bezüglich des Übersinnlichen geben. Der Verlauf der Arbeit orientiert sich an den Fähigkeiten der Teilnehmer. Es wird einer klare Wahrnehmungsmethodik vermittelt und deren Bezug zum anthroposophischen Erkenntnisweg aufgezeigt. Die Arbeit ist voraussetzungslos. Sie eignet sich sowohl für Menschen, die sich der übersinnlichen Wahrnehmung erst annähern möchten, als auch für Menschen, die bereits einen spirituellen Weg gehen und sich ihrer eigenen Wahrnehmung unsicher sind. Ziel des Kurses ist, die Teilnehmenden auf ihrem eigenen Weg zu bestärken und auch Möglichkeiten zum Weiterforschen zu geben.

Bitte beachten Sie auch den entsprechenden Vortrag:
Die übersinnliche Wahrnehmung und ihre Vorstufen

Freitag, 9. März, 19.30–21.30 Uhr
Samstag, 10. März, 10.00–18.00 Uhr
Anmeldung bis 2. März

Kosten:
euro 100 / erm. 70 bis 21 J. 30
Kurs-Nr. 181S205